4. Sports & Tourism Summit

Was ist der Sports & Tourism Summit?

Der Sports & Tourism Summit am Donnerstag, den 19. April 2018, bringt Entscheidungsträger und Marketingverantwortliche aus den Branchen Sport und Tourismus zusammen. Teilnehmer aus der Hotellerie, Tourismusverbänden und von Sport Brands treffen sich zum exklusiven Erfahrungsaustausch. Hochkarätige Vorträge liefern Inspiration und Best Practice Beispiele für zukünftige Kooperationen.

Ziel des Sports & Tourism Summits ist es, die Branchen Sport und Tourismus einander vorzustellen, neue Synergien und Wirtschaftskooperationen anzustossen, Inspirationen und Impulse zu geben, Mut zu machen und neue Marktchancen zu entwickeln. Langfristig soll der Sports & Tourism Summit zur alljährlichen Netzwerkplattform werden, die beiden Branchen zur gemeinsamen Weiterentwicklung und als Ideenfindung für neue Produkte dient.

Zielgruppen: Hotels, Destinationen, Bergbahnen, Sport Brands

Rückblick 2017

Programm & Timetable

19. April 2018

9.00 - 10.00 Uhr
~1 h
ENTRY Markthalle

Check In

Kaffee & Get Together

10:00 – 10:45 Uhr
~45 min.
PODIUM

The Arcade Hotel- World's First Video Game Hotel in Amsterdam

So geht Positionierung (Vortrag in Englisch)

With 1.8 billion members the worldwide gamers community makes up for nearly one-fourth of the world's population. This is an interconnected top of the notch appointed community of high-tech early adopters constantly lingering for the next big thing. Yet somehow no one ever came to the conclusion that these people also travel. And stay in hotels.

Which is why in 2016 Daniel Salmanovich decided to create exactly this kind of hotel: The Arcade Hotel Amsterdam – The Worlds first Video Game Hotel. Creating a business model that unites two of the worlds fastest growing industries: Tourism and Gaming.

10:45 – 11:45 Uhr
~1 h
PODIUM

Digitale Individualisierung: MY ESEL und Original +

MY ESEL: Bekannt aus 2 Minuten 2 Millionen und ISPO Brandnew Overall Winner 2018.
Ein Fahrrad sollte sich seinem Fahrer anpassen - so die Devise von MY ESEL, dem 2017 in Linz gegründeten Fahrrad-Startup . My Esel entwickelt, produziert und vertreibt die weltweit ersten Maß-Fahrräder für den Massenmarkt. Die Rahmen der aktuellen My Esel Fahrrad-Generation werden aus Holz in Österreich gefertigt. Jeder My Esel garantiert seinem Besitzer perfekte Kraftübertragung, genau das gewünschte Fahrverhalten und eine orthopädisch perfekte Sitzposition. Darüber hinaus können auch Farbe und Ausstattung des Rades individuell konfiguriert werden. Das Ergebnis: Fahrspaß und Individualität in einem Ausmaß, das es bisher am Fahrradmarkt nicht gab.

ORIGINAL +: Gewinner des ISPO-Sportartikel-Award 2018
Funktionelles Customizing - der perfekt individualisierte Ski wird durch die Analyse von Sensordaten der Nutzer ermöglicht. Damit werden Ski auf Profi-Niveau auch für Hobby-Fahrer leistbar.
Original+ hat für den Customizing Prozess eine eigenständige Software auf Basis künstlicher Intelligenz (AI) entwickelt. Zusammen mit einem Direktvertriebsmodell ergibt dies einen für die Skiindustrie radikalen Ansatz: Custom Ski von ORIGINAL+ kosten in etwa soviel wie Serienprodukte der Massenproduzenten, bieten aber den Mehrwert der perfekten individuellen Anpassung an den Fahrer.

11:45 – 13:00 Uhr
~75 min.
SPEED DATING PLATTFORM

Speed Dating

Kurz und knackig: präsentieren Sie sich in wenigen Minuten von ihrer besten Seite und entlocken Sie Ihrem Gegenüber die spannendsten Informationen. Nutzen Sie die Gelegenheit um andere Teilnehmer besser kennen zu lernen und herauszufinden, wer ein besonders interessanter Gesprächspartner für die anschließende Networking Pause sein könnte.

TIPP: Damit die kurzen Gespräche auch spannend werden erhalten Sie von uns vorab Ideen und Vorschläge zur Vorbereitung.

13:00 – 14:00 Uhr
~1 h
CATERING PLATTFORM

Networking Pause

Stärken Sie sich bei interessanten Gesprächen mit gesunden Köstlichkeiten von Purebox und nutzen Sie die Zeit um unsere Aussteller zu besuchen.

14:00 – 14:45
~ 45 min.
PODIUM

Was bringt Influencer Marketing?

Nur noch wenige Gäste vertrauen klassischer Werbung. Renate Ecker, Geschäftsführerin der Destination Zell am See-Kaprun erzählt wie man bis zu einer Million Follower mit Top-Content auf Instagram erreicht und wie diese Marketingerfolge messbar sind.

14:45– 16:00
~ 75 min.
SPORTS INDUSTRY PLATTFORM

Active Session

Blicken Sie in 10er Gruppen hinter die Kulissen einer Sportmarke und informieren Sie sich über Consumertrends und Produktentwicklung. Dabei werden Ihnen die neuesten Highlights der jeweiligen Sportart vorgestellt. Jeder hat die Möglichkeit 3 Sportarten zu wählen und die entsprechenden Marken zu besuchen.
Die einzelnen Workshops werden moderiert.

Überblick:

SportmarkenThemen
FischerLanglaufen / Skilectics
DynafitSkitouren
KTMBiken
TSL OutdoorSchneeschuhwandern
MFT PlattenBalance
SalewaSpeed Hiking

16:00– 16:45 Uhr
~ 45 min.
PODIUM

Rise & Fall im Zillertal

Was bringen Nischen-Events? Was ist so besonders am Event Rise & Fall? Welche Sportarten werden kombiniert und welche Vorteile bringt das mit sich? Welche Zielsetzung gibt es beim Event? Wie laufen die Bewerbungen? Wie wird der Erfolg gemessen?

All das und noch viel mehr wird uns Chris Ebenbichler aus der Sicht eines Sportlers und als Mastermind des Events schildern.

ab 17.15 Uhr
EVENT LOCATION

Show Act

Wir sorgen für ein fulminantes Finale, lassen Sie sich überraschen!

EVENT LOCATION

Sportalpen Friends After-Work-Hangout

Im Anschluss an den Show Act laden wir Sie alle zu Musik und Drinks ein um mit uns den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Speakers

Siegfried Rumpfhuber

Geschäftsführer

Aufgrund meiner persönlichen Historie in der Skiindustrie ist Unabhängigkeit und Eigenständigkeit ein zentraler Unternehmenswert von ORIGINAL+. Wir sind bis dato ein rein aus Eigenmitteln, AWS Fördermittel und Cashflow finanziertes Unternehmen, das in Familienbesitz steht. Wir wollen dies auch weiter bleiben und uns aus eigener Kraft weiter entwickeln und aufbauen. Wir sind aktuell der einzige Skihersteller, der vollständig in österreichischem Eigentum steht, und gleichzeitig 100% seiner Produkt in Österreich fertigt. Das ist für uns keine sentimentale Note, sondern eine Entscheidung aus Überzeugung, da wir hier in Salzburg ein optimales Umfeld vorfinden.

    Renate Ecker

    Tourismusdirektorin von Zell am See-Kaprun

    Renate Ecker ist seit 2010 Geschäftsführerin der Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH. Davor war Sie in weiteren namhaften Regionen Geschäftsführerin und blickt somit auf 25 Jahre Erfahrung im Tourismus zurück. Vor Zell am See-Kaprun war sie GF in der Region Hochkönig, im Management von Ski amadé, sowie bei der Salzburger Land Tourismus tätig. Mitglied im Präsidium Bund öster. Tourismusmanager. Speaker bei zahlreichen Veranstaltungen. Als Absolventin der Tourismusschule und nach dem Studium der Kommunikationswissenschaft und BWL mit Schwerpunkt Tourismusmarketing ist ihr das Tourismusgeschehen aus mehreren Blickwinkeln bestens bekannt. Ecker unterrichtete mehrere Jahre Eventmanagement.

      Daniel Salmanovich

      Founder of the Worlds first Video Game Hotel

      Growing up in Montreal, Daniel first inhaled the magical odor of an Arcade when he was 7 years old. From that moment on he claimed these adventurous nerd-accelerators as his second home and since then never stopped gaming. Fast forward to the beginning of 2014: Having spent several years in the Event, Service and Hospitality Industry Daniel got the chance to take over the Hotel Management of the Aalborg Hotel in Amsterdam. By then he had traveled far and wide and realized that the people like him, the geeky lovable misfits addicted to pop culture and gaming, are not being catered to. He took a plunge and prototyped the first version of The Arcade Hotel.

        Christoph Ebenbichler, MSc

        Sportwissenschafter & Personal Trainer

        „In meiner Welt dreht sich alles um den Sport. Vom Athletik-Training, der Lehre am Institut für Sportwissenschaft, über die Konzeption und Umsetzung von Sportevents, bis hin zur Realisierung von Sportproduktionen füllt eine Vielzahl an Aufgaben meinen Tag. Neben meiner Haupttätigkeit als Sportwissenschafter und Trainer am Campus Sport Tirol Innsbruck - Olympiazentrum, entwickelte sich die Arbeit als Sportlicher Leiter und Mastermind des Sportevents RISE&FALL in Mayrhofen, sowie diverse Jobs als Skifahrer bzw. Sportmodel zu weiteren wichtigen Standbeinen von mir. Ich will im Sport was bewegen - ich will Sie bewegen.“

          DI Christoph Fraundorfer

          Gründer & Geschäftsführer von My Esel GmbH

          My Esel Gründer Christoph Fraundorfer, 1.95 m groß, visionär, liebt Fahrräder: Die besten Voraussetzungen um an die Grenzen der Massenherstellung zu stoßen, aber auch um sie zu durchbrechen. Nach erfolgloser Suche ein passendes Fahrrad für seine Bedürfnisse zu finden, beschließt er 2013 sein eigenes Fortbewegungsmittel zu kreieren. Drei Jahre intensive Entwicklung und Auseinandersetzung mit Design, Technologie, Ergonomie und Nachhaltigkeit – Seit 2016 produziert das My Esel Team für jeden Kunden das perfekte Maß-Fahrrad.

            AWESOME SPEAKERS

            HOURS OF FASCINATION

            SPORTBRAND STATIONS

            m2 SOCIAL NETWORK

            Event tickets

            Ihr Ticket zum Sports & Tourism Summit 2018

            Kommunizieren, interagieren, profitieren: Der Sports & Tourism Summit bringt Entscheidungsträger und Marketingverantwortliche aus Sport und Tourismus zusammen.
Für jede Branche (Hotels, Destinationen, Sportbrands) gibt es limitierte Kontingente, um einen optimalen Mix zu gewährleisten. Es gilt das Prinzp “first come, first served”.

            Ticket
            135,-
            • exkl. MwSt.
            Ticket kaufen

            Limitierte Teilnehmerzahl

             

            [[[],[[]],"and"]]
            1 Step 1
            Vorname
            Name
            Firma
            Telefon
            Straße
            PLZ
            Ort
            Anmerkungen
            0 /
            Previous
            Next
            FormCraft - WordPress form builder

            Location

            Panzerhalle Salzburg

            ACHTUNG:
            Der Sports & Tourism Summit findet in der Veranstaltungshalle rechts neben der Markthalle statt.
            Folgen Sie der Beschilderung!

            Einst war sie Werkstätte für Panzer und andere Fahrzeuge. Heute ist sie der neue Hot Spot in Salzburg. Mit ihrer Länge von knapp 200 m einer Breite von 50 m und einer Firsthöhe von 16 m ist die Panzerhalle ein imposantes Bauwerk, das 18.000 m² Nutzfläche bietet. Agenturen, Co-Working-Space, Restaurants, Schauräume, ein Gesundheits- und Therapiezentrum und eine große Markthalle beleben das historische Gebäude.

            Die Panzerhalle begeistert mit ihren beeindruckenden Sichtachsen, spektakulären Raumhöhen, Backsteinmauern und alten Holztoren. Die Mischung aus historisch-industrieller Substanz mit moderner Architektur ist der perfekte Rahmen für ein sportlich-kreatives Event wie den Sports & Tourism Summit.

            Adresse:

            PANZERHALLE SALZBURG

            Siezenheimer Straße 39 A-D
            A-5020 SALZBURG

            Anreise:

            Autobahnabfahrt Siezenheim
            Autobahnabfahrt Klessheim / Europark

            Buslinie 9: Haltestelle Radingerstraße

            Parken:

            500 Parkplätze auf dem Areal

            360 Tiefgaragenplätze

            Partner

            vee24
            media-innovations
            sport-business
            sport-thieme
            sallaberger
            gonats

            Seien Sie dabei!

            Reservieren Sie gleich Ihr Ticket für die vierte Auflage des Sports & Tourism Summit.
            Treffen Sie interessante Persönlichkeiten mit inspirierenden Erfolgsgeschichten.